Systemische Lebensberatung

 

"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß, wohin er will." Das Zitat von Oscar Wilde beschreibt sehr schön die Grundhaltung der systemischen Beratung. Wenn man sein Ziel nicht kennt, kann man es auch nicht finden! Es ist wichtig, sich bewusst zu werden, was man will und welches Ziel man erreichen möchte.

 

Jeder Mensch ist kompetent in Bezug auf sein EIGENES Leben und auf EIGENE Lösungen für seine Probleme. Es stehen ihm eine Reihe von Ressourcen zur Verfügung, die er im Laufe seines Lebens bereits erfolgreich eingesetzt hat. Aufgrund emotionaler Belastung ( Angst, Sorge, Verzweiflung, Trauer) ist er nicht in der Lage, auf diese zuzugreifen bzw. sie abzurufen. Als systemische Beraterin unterstütze ich den Klienten dabei, seine eigenen Möglichkeiten wieder zu entdecken und sich seiner Fähigkeiten bewusst zu sein.

 

Systemisch bedeutet auch, dass jeder von uns trotz seiner Individualität Teil von Systemen, wie Familie, berufliches Umfeld, Kulturkreis etc. ist. Das erste prägende System ist die Familie, die nährend, unterstützend, liebevoll und versorgend sein kann. Oder auch nicht  - und damit eine Reihe von "Hypotheken" auferlegt.

 

Als systemische Lebensberaterin helfe ich Ihnen, die Kompetenz wieder zu erlangen, sich in Ihren Systemen sicher, intakt und ohne Angst zu bewegen. Wir fokussieren dazu auf Ziele in der Zukunft und holen aus der Vergangenheit nur so viel Information wie notwendig ist, um das Jetzt zu verstehen. Lebensskripte können umgeschrieben werden, indem Verstrickungen erkannt und dann aufgelöst werden.


Mittels Familienbrett, Aufstellungen und situationsbezogener Rituale gelingt es, die belastende Situation aufzulösen. Sie müssen dazu keine Vorkenntnisse haben. 

 

 A-6020 Innsbruck, Klammstraße 9c / EGe-mail: charlotte@mitterer-marmsoler.at ,  Tel.: +43 650 924 41 47

Mediale Lebensberatung [-cartcount]